Frank Denecke
Almsstraße 3 und
Kurzer Hagen 18/20
31134 Hildesheim
Fon 05121-91760
Notdienste Aktionspreise
Startseite Aktuelles Unternehmen Arzneimittel Service Kontakt

Wechselwirkungen von Arzneimitteln



Aktionspreise

Verblisterung von
Medikamenten


Rezepturen und Eigen-
herstellung v. Arzneien


Naturheilmittel/
Pflanzliche Arzneimittel/
Ganzheitliche Pharmazie


Tierversorgung

Lesbare Beipackzettel

Zusammensetzung

Einnahmevorschriften

Wechselwirkungen

Unverträglichkeit

Allergiegefahren

Reise- und
Reiseimpfberatung


Gesundheit von A-Z



Wechselwirkungen von Arzneimitteln mit Nahrungs- und GenussmittelnEinige Nahrungs- und Genussmittel treten mit gleichzeitig eingenommenen Arzneimitteln in eine Wechselwirkung (Interaktion), die häufig eine veränderte Arzneimittelwirkung verursacht.
Dabei kann es zu einer verminderten oder auch verstärkten Arzneimittelwirkung kommen, wobei diese Veränderungen unkalkulierbar sind.
Insofern ist das Wissen um diese Zusammenhänge für eine therapiegerechte Arzneimittelwirkung äußerst wichtig.

Sie möchten wissen, welche Wechselwirkungen Ihre Arzneimittel untereinander auslösen können? Nutzen Sie unser unten folgendes Anfrage-Formular, wir antworten Ihnen schnellstmöglich.


Im folgenden nennen wir die entsprechenden Nahrungs- und Genussmittel und die Gruppen der Arzneimittel, mit welchen diese in eine die Therapie möglicherweise gefährdende Wechselwirkung treten:

  1. Alkohol

  2. Milchprodukte

  3. Zitronensäuresalze

  4. Grapefruit

  5. Vitamin K

  6. Coffeinhaltige Getränke

  7. Tyraminhaltige Lebensmittel

  8. Rauchen


Nennen Sie uns die Namen Ihrer Arzneimittel - wir geben Ihnen Auskunft über eventuelle Wechselwirkungen der Mittel untereinander:

Name:
Email:
Arzneimittel 1
Arzneimittel 2
weitere Arzneimittel



(Fettgedruckte Begriffe sind Pflichtangaben)

Zum Seitenanfang



Andreas-Apotheke · Almsstraße 3 und Kurzer Hagen 18/20 · 31134 Hildesheim
© 2017 Apotheker Frank Denecke · Sitemap · Impressum · Haftungsausschluss