Frank Denecke
Almsstraße 3 und
Kurzer Hagen 18/20
31134 Hildesheim
Fon 05121-91760
Notdienste Aktionspreise
Startseite Aktuelles Unternehmen Arzneimittel Service Kontakt

Ernährung und Krebs



Kundenkarte

Ernährungsberatung
  Gesund - Wir sind dabei
  Säure-Basen-Haushalt
  Ernährung und Krebs
  Gesunde Ernährung
          für Kinder


Kosmetikbehandlungen

PAYBACK

Selbsthilfe

Notdienste

Testsieger


Seite  1 | 2 | 3 | 4
Zusammenfassung

Alle das Krebsrisiko reduzierenden Nahrungsmittel (nach WCRF u.a.: Obst, Gemüse, Kartoffeln, Vollkornprodukte, Mineralwässer, Kräutertee u.a.) ...
  • sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Enzymen und sekundären Pflanzenstoffen und gewährleisten für den Organismus eine optimale Versorgung mit Radikalfängern und Coenzymen

  • führen zu keiner Übersäuerung im Körper sondern stabilisieren einen ausgeglichenen Säure-Basen Haushalt mit der Gewährleistung optimaler Enzymaktivitäten für alle Lebensprozesse

Alle das Krebsrisiko erhöhende Nahrungsmittel (nach WCRF u.a.: Fleisch und Fleischerzeugnisse, zuckerhaltige Nahrungsmittel und Getränke, coffein- und alkoholhaltige Getränke, Milch- und Milchprodukte, Weißmehlprodukte u.a.) ...
  • enthalten weniger Mineralstoffe, Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe und versorgen den Organismus nur defizitär mit Radikalfängern und Coenzymen

  • führen durch eine erhöhte Produktion des Stoffwechselendproduktes Säure bei ihrer Verstoffwechselung zu einer Übersäuerung im intra- und extrazellulären Raum mit der Folge der Einschränkung von Enzymaktivitäten und der Veränderung von Bindegewebsstrukturen.

Eine Ernährung mit einer gesunden Vitalkost (nach den Ernährungsempfehlungen der DGE / aid u.a.) führt ...

  • zu einer ausreichenden Versorgung mit Vitaminen
  • zu einer ausreichenden Versorgung mit Mineralstoffen
  • zu einer ausreichenden Versorgung mit Coenzymen
  • zu einer ausgewogenen Zufuhr von wertvollen Fetten, Eiweiß und Kohlenhydraten
  • zu einer geringeren Belastung mit freien Radikalen
  • zu einem erhöhten Schutz vor freien Radikalen
  • zu einem ausgeglichen Säure-Basen-Haushalt
  • zu keiner Übersäuerung im intra- und extrazellulären Raum
  • zu einer optimalen physiologischen Aktivität aller Enzymsysteme
  • zu einer optimalen Unterstützung der immunologischen Abwehr
  • zum Erhalt physiologischer Bindegewebsstrukturen
  • zu einem ausgewogenen Wasserhaushalt
  • zu einem optimalen Verlauf aller Lebensprozesse

und dadurch zu einer signifikanten Verringerung des Risikos
an Krebs zu erkranken.


Informieren Sie sich weiter:
Zusammenhänge mit dem Säure-Basen-Haushalt






Andreas-Apotheke · Almsstraße 3 und Kurzer Hagen 18/20 · 31134 Hildesheim
© 2017 Apotheker Frank Denecke · Sitemap · Impressum · Haftungsausschluss