Frank Denecke
Almsstraße 3 und
Kurzer Hagen 18/20
31134 Hildesheim
Fon 05121-91760
Notdienste Aktionspreise
Startseite Aktuelles Unternehmen Arzneimittel Service Kontakt

Allergiegefahren



Aktionspreise

Verblisterung von
Medikamenten


Rezepturen und Eigen-
herstellung v. Arzneien


Naturheilmittel/
Pflanzliche Arzneimittel/
Ganzheitliche Pharmazie


Tierversorgung

Lesbare Beipackzettel

Zusammensetzung

Einnahmevorschriften

Wechselwirkungen

Unverträglichkeit

Allergiegefahren

Reise- und
Reiseimpfberatung


Gesundheit von A-Z



Allergiegefahren bei ArzneimittelnVereinzelt können Wirkstoffe von Arzneimitteln eine allergische Reaktion auslösen. Zusätzlich muss bei einer bereits vorliegenden Allergie geprüft werden, inwieweit der/die Wirkstoffe des neuen Arzneimittels sowie auch alle Hilfsstoffe evtl. allergieverstärkend sind.

Geben Sie für eine Überprüfung einfach den Namen des Arzneimittels und eine evtl. vorliegende allergische Erkrankung mit Angabe der festgestellten allergieauslösenden Stoffe (aus dem Allergiepass) in das Formular ein.

Wir werden uns nach der Überprüfung bei Ihnen melden.

Name:
Email:
Arzneimittel:
Wirkstoffe aus dem Allergiepass:


(Die fettgedruckten Begriffe sind Pflichtangaben)



Andreas-Apotheke · Almsstraße 3 und Kurzer Hagen 18/20 · 31134 Hildesheim
© 2017 Apotheker Frank Denecke · Sitemap · Impressum · Haftungsausschluss